Der gesamte Prozess Ihrer Zahnbehandlung in Zahnklinik, ist schnell, schmerzlos und stressfrei.

Krankenkassen Deutschland, Deutsche Krankenkassen,
Zahnbehandlung in Ausland, Zahnersatz Budapest

Deutsche Krankenkassen ermöglichen die Zahnbehandlung im Ausland


Einige gesetzliche Krankenkasse in Deutschland ermöglicht es ihren Mitgliedern, Zahnersatz im Ausland machen zu lassen. Dabei erstellt der Zahnarzt in Budapest für den Patienten einen Heil- und Kostenplan, den der Patient seiner Krankenkasse zur Genehmigung einreicht.

„Gezielt zur Zahnbehandlung ins Ausland Vielleicht möchten Sie aber ins Ausland (EWR oder die Schweiz) reisen, um sich dort behandeln zu lassen und so Kosten zu sparen. Ein in Ungarn hergestellter Zahnersatz ist in der Regel kostengünstiger als in Deutschland. Die Krankenkasse erstattet nur die Kosten für Behandlungen, die in Deutschland im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind.“  AOK

Mit dem genehmigten Plan fährt der Patient zum Zahnarzt im Ausland. Dort zahlt er zum Abschluss der Behandlung den Eigenanteil, sofern einer anfällt. Der Zahnarzt rechnet dann mit der Krankenkasse ab. Dabei sind Ersparnisse von über 1000 Euro beim Eigenanteil möglich

Hier finden Sie weitere Krankenkassen, die die Zahnbehandlung im Ausland unterstützen:



Krankenkassen Schweiz, Schweizer Krankenkassen
Zahnbehandlung Ausland, Zahnersatz Budapest

Schweizer Krankenkassen ermöglichen die Zahnbehandlung im Ungarn
„Die DENTAplus Zahnpflegeversicherung schützt Sie vor den meist sehr hohen Kosten für Zahnkorrekturen (beispielsweise Zahnspangen) und krankheitsbedingte Zahnschäden. Zudem erhalten Sie Kostenbeiträge für Prophylaxe wie Dentalhygiene und Kontrolluntersuchungen durch den Zahnarzt. Auch für Zahnbehandlungen in Ungarn sind Sie versichert” 




Kostenlose Rufnummer:
(von Österreich, Deutschland und Schweiz)
+800-8830-8830

mit Tarif
(von alle Ländern)
+36-30-210-7700


Für Online Beratung auf Ihre Komputer oder Handy klikken Sie auf:
(direkt von unsere Webseite: unten-rechts)

"Chatten Sie mit unsere Zahnärzten"